1
/ 5

Kim Nekarda
(Curriculum Vitae)

Kim Nekarda beschäftigt sich in seinen zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion zu verortenden Gemälden mit Metapern, Symbolen und Zeichen, dem Menschlichen Körper und der Malerei. Dabei bedient er sich sowohl vorgefundener Abbildungen als auch dem Abdruck seines eigenen Körpers der stets Grundlage, Hintergrund und Ausgangspunkt für eine Malerei ist die als Bilderforschung verstanden werden kann.